Mittwoch, 5. Juli 2017

Jo Watson - Kopf aus, Herz an


Autorin: Jo Watson
Titel: Kopf aus, Herz an
Preis: 10,00€
Seiten: 320
Verlag: LYX
Erscheinungstag: 28. Juni 2017
Teil einer Reihe: 1/3








Lillys schlimmster Albtraum wird wahr, als ihr Verlobter sie vor dem Traualtar stehen lässt. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt sie, die Hochzeitsreise nach Thailand trotzdem anzutreten – und zwar allein. Noch im Flugzeug lernt sie den attraktiven Damien kennen, der mit seinen Tattoos und der spontanen Art eigentlich genau die Art Mann ist, um die Lilly sonst einen großen Bogen machen würde. Doch jetzt, wo es nichts gibt, was sie zurückhält, lässt sie es zu, dass er sie auf eine Reise entführt – eine Reise, die ihr zeigt, was es bedeutet, auf sein Herz und nicht auf seinen Kopf zu hören …
(Quelle: Verlag)




Das Buch habe ich in einem Rutsch inhaliert! Ich hätte nicht gedacht, dass solch eine unterhaltsame, aber auch fesselnde Geschichte hinter dem Buch steckt. Das Cover macht einen sehr verspielten Eindruck und einerseits wurde ich davon angezogen, aber andererseits, wusste ich nicht, ob es etwas für mich sein würde. Zum Glück habe ich auf mein Bauchgefühl gehört.

Dies war mein erstes Buch von Jo Watson, welches gleichzeitig ihr Debüt war. Ihr Schreibstil gefiel mir unheimlich gut. Er war sehr fließend, aber auch unterhaltsam und fesselnd geschrieben. So hatte ich das Buch in gut einem Tag verschlungen. Geschrieben war es dabei aus der Sicht der Protagonistin Lilly.

Lilly gefiel mir ab der ersten Seite super. Sie ist authentisch, ein kleines bisschen schusselig und verpeilt. Aber genau das hat mir so gut an ihr gefallen und wahrscheinlich auch Damien - dem Protagonisten dieser Geschichte.

Auch er war einfach zum dahin schmelzen. Mit seinen längeren schwarzen Haaren, den Tattoos und seinen schwarzen Klamotten ist er eigentlich gar nicht Lillys Typ, aber frisch verlassen begegnet sie ihm auf dem Weg in ihre Flitterwochen - alleine - naja... und ein bisschen verstrahlt. Aber was ich meine müsst ihr selbst herausfinden, denn es ist eine extrem witzige Geschichte.

Doch Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an - und hier eben aus. Denn genau das geschieht den Charakteren. Aber ihre unterschiedlichen Leben spielen auch noch eine Rolle und so müssen Lilly und auch Damien lernen auf ihre Herzen und nicht auf ihren Kopf zu hören.

Auch das Setting und die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen. Lillys Flitterwochen verbringt sie in Thailand und ich habe noch nie eine Liebesgeschichte gelesen, die dort handelt und zeitweise spielt es auch in Südafrika und die Mischung war wirklich spitze. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band, der über eine Freundin von Lilly handeln wird, die ich schon kennen lernen durfte.




Was für ein Debütroman und Reihenauftakt! Ich habe an den Seiten geklebt und das Buch inhaliert. Ich liebe die Charaktere, die Geschichte, die Wendungen, das Setting, die witzigen Passagen, einfach alles. Ich konnte einfach ausspannen und mit den Charakteren, Südafrika und Thailand genießen - die es ja auch nicht in jedem Buch zu entdecken gibt.


Ich vergebe 5 Punkte.

Danke an LYX für das Rezensionsexemplar.




Band 1: Kopf aus, Herz an
Band 2: Herz auf Anfang (21. Dezember 2017)
Band 3: engl. Finding You


1 Kommentar:

  1. Hey,
    Schöne Rezi, macht richtig Lust auf das Buch :)
    Ich werde es mir auf jeden Fall holen!

    Liebe Grüße
    Luna-liest

    AntwortenLöschen