Montag, 28. August 2017

Katharine McGee - Beautiful Liars: Verbotene Gefühle


Autorin: Katharine McGee
Titel: Beautiful Liars: Verbotene Gefühle
Preis: 17,00€
Seiten: 512
Verlag: Ravensburger
Erscheinungstag: 27. August 2017
Teil einer Reihe: 1/?








Manhattan, 2118: Im Penthouse des höchsten Gebäudes der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor. Die wunderschöne Avery, die intrigante Leda, die verführerische Eris, die verzweifelte Rylin, der ehrgeizige Watt - einer von ihnen wird den Abend nicht überleben.
(Quelle: Verlag)




Auf dieses Buch habe ich mich seit Monaten gefreut. Allein das Cover ist schon wunderschön und ein absoluter Grund das Buch zu besitzen. Aber auch der Klappentext konnte mich begeistern und so habe ich mich riesig gefreut, als ich es über vorablesen früher in meinen Händen halten und lesen durfte.

Dies war mein erstes Buch von Katharine McGee und ihr Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Zu Beginn war ich noch etwas irritiert von der Geschichte, da die ersten 80 Seiten nur neue Charaktere vorgestellt wurden, aus deren Geschichte dann auch die Geschichte erwählt wurde. Im Nachhinein waren all diese Sichtweisen von Nöten um die Geschichte so zu erzählen, wie ich sie aufgenommen und gemocht habe.

Dennoch brauchte ich etwas Zeit um mich in der Geschichte einzufinden. Nach ca. 100 Seiten zog das Tempo an und ich habe das Lesen sehr genossen. Die Autorin hat eine Story erschaffen, die mich sehr an die Serie Gossip Girl erinnert - mit welcher das Buch ja unter anderem ja auch angepriesen wurde. Aber auch Pretty Litte Liars kann ich mir super dazu vorstellen - auch wenn ich diese Serie nie gesehen habe.

Vor allem die Idee hinter der Geschichte hat mir richtig gut gefallen, aber auch die Umsetzung der Autorin. Besonders wenn man bedenkt, dass es sich bei "Beautiful Liars: Verbotene Gefühle" um ihren Debütroman handelt. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, die voraussichtlich im Herbst 2018 auf Deutsch erscheinen wird und kann es eigentlich kaum erwarten.




Ein toller Debütroman und Reihenauftakt! Katharine McGee hat mich mit ihrem Buch hoch hinaus in einen Wolkenkratzer entführt und nachdem ich mal alle Charaktere kennen gelernt hatte, hat mir das Lesen sehr viel Spaß gemacht. Die Handlungen sind sehr gut ineinander verwoben worden und ich bin gespannt, wie es im zweiten Band, im Herbst 2018 weiter gehen wird.


Ich vergebe 4 Punkte.

Danke an Vorablesen und Ravensburger für das Rezensionsexemplar.




Band 1: Beautiful Liars: Verbotene Gefühle
Band 2: Beautiful Liars (Herbst 2018)


1 Kommentar:

  1. Huhu,
    mir hat das Buch unglaublich gut gefallen.
    Auf den ersten Seiten dachte ich aber auch: huch, das sind aber viele Figuren. Doch es hat sich für mich schnell sortiert, da sie doch alle sehr unterschiedlich sind und jeder Handlungsstrang mich schnell fesseln konnte.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen